Womanizer W100 – Lust auf intensive Orgasmen?

 
Womanizer W100 Rose

159,00€

Diskreter Versand | 100 Tage Rückgabegarantie

 

Maße 16 x 5 cm
Geeignet für Anfänger und Profis
Stimulation Klitoral
Intensitätsstufen 5
Material ABS, medizinisches Silikon
Hygiene?
Sonstige Funktionen Berührungslose Stimulation, Lichteffekte bei Nacht
Heutzutage spielen Sex, Drugs & Rock ‘n Roll…Oh, sorry. Wir schreiben ja das Jahr 2016. Heutzutage spielen Sex und Sextoys eine immer größere Rolle in unserem Leben – der Dank geht an Fifty Shades of Grey. Daher ist es kaum verwunderlich, dass Sex auch Einfluss auf unser körperliches Wohlbefinden hat. Eine Studie der Firma Durex hat ergeben, dass nur jede dritte Frau während des Liebesspiels ohne Sextoy zum Orgasmus kommt. Mit anderen Worten: Der Womanizer W100 muss her.

 

Orgasmus

92%

Atemberaubend

 

Gefühl

92%

Intensiv aber sanft

 

Design

95%

Modern mit Lichteffekt

 

Handhabung

85%

Relativ einfach

 

Preis/Leistung

90%

Kostet etwas mehr

 


Preisvergleich

Amorelie Logo Kostenloser Versand |Diskrete Verpackung
Gewöhnlich versandfertig in 1-2 Tagen
159,00€
Amazon Logo Kostenloser Versand
Gewöhnlich versandfertig in 1-2 Tagen
159,00€
Orion Logo Kostenloser Versand |Diskrete Verpackung
Gewöhnlich versandfertig in 2-3 Tagen
159,00€
Sineros Logo 5,95€ Versandkosten
Unbekannte Lieferzeiten
159,00€

Womanizer W100 – Dieses Sextoy weiß zu überzeugen

Britney Spears singt über ihn, Matthew McConaughey spielt ihn, zahlreich wurde er lustvoll getestet. Er verdreht Frauen regelrecht den Kopf. Doch wer ist damit gemeint? Die Rede ist natürlich vom Womanizer W100.

Mit dem Womanizer W100 bringt der Erfinder Michael Lenke ein Sextoy auf den Markt, das die Welt regelrecht erobert. Seine Intention bestand darin, ein Sextoy zu entwickeln, das Frauen süchtig macht, süchtig nach Nerven kitzelnden lustvollen Erlebnissen – ob mit Partner oder ohne. Er geht sogar so weit und garantiert zu 100%, dass der Womanizer W100 jede Frau zum Orgasmus bringt und das innerhalb von wenigen Minuten. Anhand meines persönlichen Tests mit dem Womanizer W100 kann ich dies bestätigen. Hier gibt es weitere Kundenmeinungen

In der Regel verbindet man mit der Bezeichnung ,,Womanizer’’ einen gut aussehenden, muskulösen Mann, der die Frauen auf atemberaubende Weise verführt und anschließend verlässt. Zum Womanizer W100, dem Sextoy, das mir und anderen Lust suchenden Damen unglaubliche Orgasmen bescherte, kann man gewisse Parallelen ziehen.

Er sieht unverschämt gut aus, verführt durch einen unschlagbaren Preis und weiß noch dazu, wie man die Frau auf eine noch die da gewesene Art sexuell befriedigt und für multiple Orgasmen sorgt. Alle Farbvariationen ansehen


Wie ein Womanizer W100 dich zum Orgasmus bringt

Der Womanizer W100 ist kein gewöhnlicher Vibrator oder Dildo, den du dir einführen musst, um lustvolle Momente genießen zu können. Hinter diesem Vibrator steckt eine revolutionäre und neuartige Technik.

Sie ermöglicht es dir, einen ultimativen Organismus zu erleben – und das mehrfach hintereinander. Stelle dir mal vor, welche unbeschreiblichen Gefühle in dir freigesetzt werden, wenn du einen Orgasmus nach dem anderen erleben könntest – all das nur mit Hilfe des Womanizer W100. Hier kannst du ihn günstig bestellen

Dieses revolutionäre Sextoy fungiert ohne direkte Berührung der Klitoris, um sie nicht zu überreizen.
Ein leichtes Saugen in Verbindung mit kleinen Druckwellen sorgt für eine gezielte Stimulation der Klitoris.

Lege dazu ganz einfach den Gummi-Knopf auf deine Klitoris auf und drücke auf ,,ON’’. Anschließend wird der Womanizer W100 dir den Orgasmus deines Lebens bescheren. Sollte die Intensität der Stimulation doch mal zu hoch oder zu niedrig sein, kannst du diese über einen weiteren Knopf nach Belieben einstellen.

Womanizer W100 Sextoy

Insgesamt bietet dir ein Womanizer W100 fünf Intensitätsstufen, welche von Stufe zu Stufe immer intensiver werden. Um also dem Höhepunkt immer näher zu kommen, empfiehlt es sich, Stück für Stück die Intensität zu erhöhen – erlebe eine Achterbahnfahrt mit dem Womanizer W100.

Kleine Info am Rande: Die meisten Frauen schaffen es ,,nur’’ bis Stufe zwei bzw. drei, darunter auch meine Wenigkeit. Demnach ist es in vielen Fällen gar nicht nötig, alle Stufen voll auszukosten, um ein Feuerwerk der Gefühle zu entfachen. Auch die kleinen Stufen haben es bereits in sich. Der Womanizer Vibrator ist Feuer und Flamme.

Wenn du gelangweilt bist von den normalen Orgasmen, hervorgerufen durch Dildos, klassischen Vibratoren oder dem Liebesorgan des Mannes, solltest du dieses Sextoy unbedingt testen. Die zuvor beschriebene, neuartige Technik bringt neuen Schwung in dein Liebesleben – ein Gefühlsfeuerwerk, das du bisher noch nicht gekannt hast. Kein Wunder, dass diese auch patentiert worden ist.

Falls du Angst hast oder befürchtest, dass sich nach mehrmaliger Benutzung ein Gewöhnungseffekt einstellt, kann ich dich beruhigen. Mit Hilfe von fünf Intensitätsstufen, wird dich ein Womanizer W100 immer wieder in Ekstase verfallen lassen. Der Womanizer verspricht pure Lust!


Mit dem Womanizer W100 überall zum Orgasmus kommen

Ob du gerade auf Reisen sind bist in deinem Wohnzimmer sitzt, ob es Nacht ist oder Morgen, ein Womanizer W100 bringt dich egal wo oder wann zum Orgasmus. Durch ein zusätzlich mitgeliefertes Etui und einem starken Akku kannst du, wann immer du willst, in einen Rauschzustand kommen. Was dazu dazu benötigst? Den revolutionären Womanizer W100 von Michael Lenke.

Sollte auf Reisen nicht genügend Zeit zur Hygiene bleiben, kann man die mitgelieferten Silikonaufsätze ganz einfach austauschen. Gedanken um mögliche Infektionen oder Bakterien braucht man sich dann nicht mehr zu machen.

Auch mit dem Partner ein Erlebnis

Solltest du dich bis dato gefragt haben, ob man den Womanizer W100 auch in das Liebesspiel zu zweit einbinden kann, erhältst du jetzt die Antwort. Ja, es ist möglich und sogar empfehlenswert aus folgenden Gründen.

Da der Womanizer W100 die Klitoris stimuliert und nicht extra eingeführt werden muss, kann dich dein Partner zur gleichen Zeit mit dem Penis vaginal oder anal stimulieren. Auf diese Art und Weise erlebst du Orgasmen in zweifacher Ausführung. Wie war nochmal das Sprichwort? ,,Doppelt hält besser.’’

Für die Frau ist Lenkes Womanizer W100 das Sextoy Nummer 1.


Womanizer W100  – Häufig gestellte Fragen

1) Hat man als Mann auch Vorteile durch den Womanizer W100=

Ja, hat er. Der Mann kann die Frau gleichzeitig vaginal stimulieren und sie so noch intensiver zum Orgasmus bringen.

2) Kann die Klitoris überreizt werden?

Nein, da die Klitorisstimulation völlig berührungsfrei stattfindet.

3) Ist der Womanizer W100 wasserdicht?

Nein, er ist nicht wasserdicht und kann daher nicht unter der Dusche oder sonstigem verwendet werden. Er ist lediglich vor Wasserspritzern geschützt.

4) Wie lange hält der Akku?

Der Lithium Ionen Akku hält für satte 240 Minuten Spaß und Vergnügen. Danach muss das Sextoy für ca. 70 Minuten aufgeladen werden.

5) Technisch geprüft und zertifiziert?

Selbstverständlich ist dieses Sextoy auch CE konform und wird allen Anforderungen und Standards gerecht. Über mangelnde Hygiene brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Bei meiner ersten Verwendung zeigte sich deutlich, dass der Wechsel des Stimulationskopfes aus medizinischem Silikon keine Probleme bereitet und so eine hervorragende Hygiene garantiert werden kann.

6) Wo kann man den Womanizer W100 kaufen?

Ich empfehle Amorelie, da der Versand kostenlos ist und der Rückversand im Falle von Reklamationen o. ä. schnell und zügig abgewickelt wird. Außerdem vermeidest du dank des neutralen Versandpakets unangenehme Situationen.

7) Von wem wurde der Womanizer W100 getestet?

Insgesamt wurde der Womanizer von 50 Frauen im Alter von 20-60 Jahren getestet, die alle die unvergleichliche Wirkung bestätigten.  

8) Wie laut ist der Womanizer W100 ?

Die Lautstärke hängt davon ab, wie gut der Stimulationsknopf auf der Klitoris aufliegt. Erst wenn er sie vollständig umschließt, ist kaum noch etwas vom Womanizer zu hören.


Gibt es eine Alternative zum Womanizer W100?

Nein, ein alternatives Sextoy zum Womanizer W100 gibt es nicht. Der Grund hierfür ist die zuvor beschriebene einzigartige und patentierte Technik, die ihn so unvergleichlich macht. Kein anderes Sextoy auf diesem Markt kann ähnliche Gefühle erzeugen.

Seit Mitte Oktober gibt es jedoch einen Nachfolger mit der Produktbezeichnung Womanizer Pro W500, welcher in seinen Funktionen erweitert und optimiert wurde. Klicken Sie einfach auf den Link in der Navigation oder schauen Sie sich das Sextoy direkt an, um weitere Informationen zu erhalten.

Welche Farben gibt es?

Den Womanizer W100 gibt es in unterschiedlichen Farben und Ausführungen.

Die wohl meistgekaufte Farbe auf Amorelie.de und Amazon.de ist türkis und ist auch mein persönlicher Favorit. Wenn du auf Ed Hardy stehst, ist die Tattoo-Edition das Mittel zur Wahl. Wer es hingegen sanft und gefühlvoll mag, der wird es mit dem Sextoy in türkis, rot, rosa oder magenta am besten treffen.

Für alle Swarovski Fans gibt es die teureren Modelle mit echten Swarovski Kristallen, die von Hand eingearbeitet worden sind. Echte Handarbeit hat auch seinen Preis. Mit 499€ ist dieses Modell alles Andere als schonend für den Geldbeutel.
Womanizer W100 Farben

 


Interview mit Womanizer CEO Michael Lenke

Herr Lenke, können Sie bevor wir über Ihre neue und einzigartige Produktinnovation sprechen etwas über Ihr Unternehmen erzählen?

,,Die epi24 GmbH ® entwickelt und produziert innovative Lifestyleprodukte. Unser internationales Ingenieur- und Designerteam arbeitet eng mit Ärzten und Wellnessexperten zusammen.
Unsere Produkte setzen neue Maßstäbe für neue Technologien, ergonomisches Design und hohe Qualität.

womanizer® , von epi24 GmbH ® , einem deutschen Unternehmen, hat sich der Gestaltung von innovativen Produkten im Erotik- und Wellnessbereich verschrieben.
womanizer® ist purer Lifestyle.

CEO Michael Lenke hat 40 Jahre Erfahrung in Forschung und Entwicklung. Er besitzt weltweit 50 Patente und Gebrauchsmuster in unterschiedlichen Branchen.
CEO Brigitte Lenke ist verantwortlich für Verwaltung und Produkttests .“

Wie sehen Ihre Beweggründe für den Schritt in den Markt für Sextoys aus?

,,Als Erfinder ( 50 Patente & Gebrauchsmuster weltweit) ist mir aufgefallen, dass es im Erotikmarkt schon sehr lange keine wirklichen Neuheiten gibt – alles vibriert! Es ist an der Zeit, mit dem Womanizer W100 einen Quantensprung in der Entwicklung von Sextoys auszulösen.“

Haben Sie im Vorfeld Ihrer Aktivitäten den Markt für Vibratoren etc. beobachtet? Was ist Ihnen aufgefallen? Vor allem: was haben Sie vermisst?

,,Wir haben den Markt aufmerksam über 2 Jahre beobachtet und analysiert. Uns ist dabei aufgefallen, dass die Branche sehr wenige Innovationen bringt. Was sich ändert sind die Farben und Formen von Dildos und Vibratoren.

Es ist aber seit vielen Jahren keine wirklich neue Technologie zu beobachten. Seit über 100 Jahren gibt es nun den Vibrator und ich bin der Meinung es ist nun wirklich mal Zeit für eine neue Technologie – ohne Vibration die Klitoris berührungsfrei zu stimulieren.“

Ohne Frage wird Ihr Womanizer W100 die Welt vom klassischen Sextoy verändern. Wie sind Sie auf die Idee für diese Innovation gekommen?

,,Erfindergeist und Spaß an Erotik.

Der Womanizer W100 ist kein Vibrator im herkömmlichen Sinne, da dieses Sextoy eine komplett neue und andere Wirkungsweise besitzt. Wie funktioniert diese genau? Die revolutionäre Womanizer-Technologie, die nichts mit einem Vibrator zu tun hat, macht zum ersten Mal eine berührungslose Stimulation der Klitoris möglich.

Das Prinzip ist ebenso genial wie neuartig: Durch das zarte Einsaugen der Klitoris und die Stimulation durch pulsierende Druckwellen – berührungslos und fein dosierbar – wird der Orgasmus ausgelöst. Und auch die Überreizung der Klitoris gehört so der Vergangenheit an. Der Womanizer W100 ist das erste Sextoy und Gerät weltweit, das diese innovative Technologie nutzt.“

Wie haben wir uns die praktische Anwendung vorzustellen?

,,Etwaige vorhandene Piercings entfernen und schon kann es losgehen. Wird der Startschalter kurz gedrückt, befindet sich das Gerät im Softmodus, der Behandlungskopf leuchtet. Dann spreizt man die Schamlippen leicht auseinander, damit die Klitoris freigelegt wird. Den Behandlungskopf mit leichtem Druck dicht auf die Klitoris aufsetzen, sodass die Klitoris in die ovale Öffnung des Behandlungskopfes ausgenommen wird.

Durch Probieren sollte jede Frau die ideale Positionierung des Womanizers für sich herausfinden können. Falls mehr Intensität gewünscht wird, lässt sich diese stufenlos einstellen und verstärken. Wer möchte, kann das Sextoy natürlich auch mit Gleitgel oder Massageöl verwenden, hierbei wird die Nutzung von Mitteln auf Wasser- und Silikonbasis ohne Alkohol und Parfum empfohlen, um Beschädigungen zu vermeiden.

Neben der berührungslosen Stimulation der Klitoris und der fein dosierbaren Regelung der Intensität bietet der Womanizer zudem einen Lichteffekt im Dunkeln, Top-Hygiene durch einen wechselbaren Behandlungskopf aus medizinischem Silikon, einen wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku, der durch ein USB-Kabel geladen werden kann, und zwei Jahre Garantie.“

Welche Vorteile besitzt diese spezielle Art der Klitoris-Stimulation des Womanizer?

,,Durch die berührungsfreie Stimulation der Klitoris entsteht kein Gewöhnungseffekt und auch keine Überreizung wie bei anderen Produkten. Es ist die sanfteste und zugleich stärkste Stimulation auf dem Weltmarkt. Die Technologie des Womanizer W100 löst multiple Orgasmen von bisher nicht gekannter Intensität aus.“

Können Sie Infos darüber geben, welche Materialien bei der Produktion zur Verwendung kommen?

• ABS , phthalatfrei
• Material Stimulationskopf: hypoallergenes medizinisches Silikon
•Das Womanizer Sextoy ist vom TÜV Rheinland CE zertifiziert.
Unsere Produktion ist ISO zertifiziert.

Sie geben auf Ihr Produkt eine „Orgasmusgarantie“. Wie viel Zeit und Mühen haben Sie in Tests, Forschung und Entwicklung des Produkts investiert?

,,Die Entwicklungszeit mit allen Testphasen hat ca 18 Monate gedauert. Es mussten viele Rückschläge verkraftet werden doch letztendlich haben wir es in einer internen Studie geschafft, die Wirkungsweise mit 50 Probantinnen zu belegen.
Über 90 % der Probantinnen bekamen mit dem Womanizer W100 einen Orgasmus.

Wie viel Expertise von Designern und Ingenieuren auf der einen Seite und Fachleuten aus dem medizinischen Bereich sind in den Womanizer eingeflossen?

,,Wir arbeiten eng mit renommierten Frauenärzten und Sexualtherapeuten zusammen.
Unser Ingenieur-und Designerteam das sonst in unserer Firmengruppe im Bereich Medizinprodukte arbeitet hat sein ganzes Können und Wissen in dieses Produkt fließen lassen..“

Sexual Wellness, Sexual Health, Erotic Lifestyle … der Markt wird gegenwärtig von diesen Trends beeinflusst. Inwieweit spiegelt der Womanize W100 diese wider?

,,Der Womanizer ist ein typisches Lifestyleprodukt und spiegelt dies in seiner für ein Sextoy untypischen Form und Anmutung wider. Er hat nichts mit der Form der sonstigen typischen Sextoys gemeinsam.

Das Angebot im Markt wächst quasi täglich. Wie schwierig ist es, mit einem neuen Produkt aus der Masse hervorzustechen?

,,Der Wettbewerb im Erotikmarkt ist sehr groß. Ein neues Produkt kann nur durch sehr gute Qualität und neue Produkteigenschaften punkten. Es muss eine absolute Weltneuheit sein. Das ist uns mit dem Womanizer W100 gelungen.“

Produktpiraterie ist leider auch im Markt für Sexual Wellness Produkte ein großes Problem. Haben Sie keine Sorge, dass Ihr Produkt kopiert wird? Wie wollen Sie sich dagegen schützen?

,,Die Womanizer Technologie ist weltweit zum Patent angemeldet (30-seitige Patentschrift).
Auch das Design ist mit umfangreichen Schutzrechten belegt.

Die Marke womanizer ist in ganz EUROPA, USA, Kanada, Schweiz, Japan, Korea und China gemeldet, weitere Länder werden gerade gemeldet. Wir arbeiten mit Deutschlands renommiertester Patentanwaltskanzlei (Kuhnen & Wacker) zusammen. Verstöße gegen unsere Schutzrechte werden mit voller Härte verfolgt. Unsere Markenschutzrechte sind jetzt bereits beim Deutschen Zoll hinterlegt um Plagiate und Markenrechtsverstöße schon bei der Einfuhr zu blockieren..“

Welche Zielgruppe sprechen Sie mit dem Womanizer Sextoy an?

,,Es gibt z.B. keine altersspezifische Zielgruppe – alle neugierigen und experimentierfreudigen Frauen oder Paare die einen neuartigen und intensiven Orgasmus erleben wollen sind eine unserer Hauptzielgruppen. Ferner auch Frauen mit Orgasmusproblemen, da wir auch hier sehr gute Erfolge erzielen konnten.

Womanizer W100 Türkis

Was kostet ein Womanizer W100 im Einzelhandel?

,,Der Womanizer W100 kostet im Einzelhandel 159€.

Wo wollen Sie sich mit Ihrer Innovation im Markt positionieren? Das Marktsegment für luxuriöse und teurere Sexual Wellness Produkte ist bekanntlich bereits stark bevölkert …

,,Sie haben es schon genannt „Innovation“ ist das Ausschlaggebende. Und Innovationen gab es die letzten Jahre wenige. Wir positionieren unseren Womanizer W100 im hochwertigen Segment als Produktinnovation.“

Welche Vertriebskanäle nutzen Sie? Arbeiten Sie direkt mit dem Handel zusammen oder gehen Sie den Weg über Distributoren bzw. Großhändler?

,,Derzeit laufen die Gespräche mit verschiedenen Distributoren, dem Handel und auch Therapeuten. In Deutschland wird der Womanizer momentan über unseren Shop und über Homepartys der Fa. Funconcepts oHG (Dildofee-3.000 Heimpartyverkäuferinnen) vertrieben.

Sind Sie noch auf der Suche nach Vertriebspartnern in Europa?

,,Ja, wie bereits erwähnt laufen derzeit die Gespräche mit ersten Interessenten. Europäische und auch Vertriebspartner anderer Länder sind immer herzlich willkommen.“

An wen können sich interessierte Fachhändler wenden, die Ihr Produkt ins Sortiment aufnehmen wollen?

,,Wir sind am einfachsten unter info@womanizer.de zu erreichen und nehmen zeitnah mit allen Interessenten persönlichen Kontakt auf.“

Welche Anforderungen stellen Sie an Ihre Partner aus Vertrieb und Handel?

,,Wir setzen auf partnerschaftliche, zuverlässige und langfristige Beziehungen. Leben und leben lassen ist uns kein Fremdwort.“

Wie werden Sie den Markteintritt Ihres Produkts unterstützen? Kann der Handel über Sie POS-Materialien bekommen? Sind Produktschulungen oder Verkaufstrainings geplant?

,,Wir sind derzeit im Aufbau der Vertriebsstruktur und werden zukünftig unsere Partner mit Point Of Sale Material unterstützen. Verkaufstrainings sind im Moment nicht geplant.“

Der Womanizer W100 spricht aufgrund seiner Einzigartigkeit für sich, haben Sie dennoch Tipps, wie der stationäre Handel dieses Intim Stimulationsgerät vermarkten sollte, um damit erfolgreich zu sein? Gibt es auch Ratschläge für den Online-Handel?

XXXXX

Das Medieninteresse an ihrem Sextoy bzw. Intim Stimulationsgerät ist sicherlich groß. Hilft das dabei, die gesellschaftliche Akzeptanz gegenüber Erotikprodukten zu stärken?
Haben Sie Pläne, den Womanize auch im Mainstreammarkt zu platzieren? Oder liegt der Fokus auf dem Erotikmarkt?

,,Die gesellschaftliche Akzeptanz gegenüber Erotikprodukten und auch das Medieninteresse ist stark gestiegen – spätestens seit „Shades of Grey“. Der erfolgreiche Weg geht unserer Meinung nach weg vom Erotikprodukt hin zum Lifestyleprodukt.

Ihr Produkt wird auf der eroFame im Oktober präsentiert. Welche Erwartungen haben Sie diesbezüglich?

,,Wir erwarten hauptsächlich internationale Distributoren- und Pressekontakte.

Kann der Markt sich zukünftig auf weitere Innovationen aus Ihrem Hause freuen?

,,Ja, lassen Sie sich überraschen. Wir arbeiten an einer Womanizer Vibrator Produktgruppe.

Michael Lenke
CEO

epi24 GmbH
womanizer-pro-w500


Das sagen Frauen zum Womanizer W100

Stephanie (27 Jahre)

,,Ich muss ehrlich sagen, dass man den Womanizer in keinerlei Hinsicht mit einem gewöhnlichen Sextoy vergleichen kann, weder im Design noch in der Effektivität. Vor dem Kauf habe ich gründlich Recherche betrieben und war etwas skeptisch bzgl. der ganzen positiven Resonanzen. Nach der erstmaligen Anwendung hingegen, hatte sich meine anfängliche Skepsis gelegt, denn der Womanizer ist wirklich ein Sextoy, das sich jede Frau zum Geburtstag wünscht. Mit ihm hat sich mein Sexleben um ein ganzes Stück verbessert und ich bin froh solch eine Investition getätigt zu haben.


Monika (38 Jahre)

,,In letzter Zeit kam mein Liebesleben aufgrund beruflicher Aktivitäten meines Mannes zu kurz. Er war viel unterwegs und daher blieb wenig Zeit für mich, was früher definitiv anders war. Ich wollte aber nicht auf Sex verzichten und suchte mir deshalb etwas, das ähnliche Fähigkeiten, wie mein Mann besitzt. Zufällig bin ich dann auf ein Sextoy namens ,,Womanizer“ gestoßen und war sehr angetan von dem Konzept der berührungslosen Stimulation, weshalb ich mich dafür entschlossen habe, dieses Sextoy auch zu kaufen. Zugegeben, der Preis ist zwar nicht günstig aber bis heute habe ich es kein Mal bereut, das Geld ausgegeben zu haben.


Christoph und Maria (36 bzw. 35 Jahre)

,,Ein Sextoy zu kaufen ist ja immer so eine Sache, besonders als Paar. Da muss man dem Mann erstmal beibringen, dass es nichts mit seinen Fähigkeiten im Bett zu tun hat, sondern man einfach etwas Neues probieren möchte. Ansonsten ist es mit dem Selbstbewusstsein schnell vorbei und man hat einen kranken, heulenden Mann zu Hause – ich spreche aus Erfahrung. Wie dem auch sei, habe ich meinem Mann, Christoph, den Womanizer W100 gezeigt. Da dieses Teil nicht den Weg für ihn versperrt, konnte ich vier Tage später meinen neuen ,,Glücksbringer’’ in der Hand halten. Das Ergebnis? Absolut geile und heftige Orgasmen, von denen ich nicht zu träumen gewagt habe. Hört sich nach einem gekauften Text an, oder? Falsch gedacht. Ich finde dieses Sextoy wirklich unglaublich und kann nur jeder Frau dazu raten, es zu t